Väterchen Frost

Väterchen Frost
9,99 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • 19838
Nach einem russischen Volksmärchen Es waren einmal vor langer Zeit ein alter Mann und eine... mehr

Nach einem russischen Volksmärchen

Es waren einmal vor langer Zeit ein alter Mann und eine böse alte Frau. Die hatten zwei Töchter. Die Tochter des Alten – Nastjenka, genannt Nastja, ist fleißig und wunderschön und die Tochter der bösen Alten – Marfuschka, faul und hässlich. Nastja leidet sehr unter der Stiefmutter, die nur Augen für die eigene Tochter hat. Eines Tages begegnet Nastja im Wald dem jungen, eitlen Prahlhans Iwan, der sich Hals über Kopf in sie verliebt. Als Iwan aus lauter Hochmut eine Bärenmutter töten will, verwandelt ihn ein Waldmännlein selbst in einen Bären. Erst mit dem Erfüllen einer guten Tat bekommt er seine menschliche Gestalt zurück. Sofort begibt sich der Jüngling auf die gefährliche Suche nach seiner Liebsten. Doch Nastja wurde inzwischen von der bösen Stiefmutter verstoßen. Allein und verzweifelt trifft sie im tiefverschneiten Wald auf Morosko – Väterchen Frost.

Originaltitel Morosko, UdSSR 1964 Regie Alexander Rou; Darsteller Natalja Sedych, Eduard Isotow, Inna Tschurikowa, Pjotr Pawlenko, Wera Altaiskaja, Georgi Milljar, Schukur Burchanow u.a.; Drehbuch Michail Wolpin, Nikolai Erdman; Musik Nikolai Budaschkin; Kamera Dmitri Surenski; Deutsche Bearbeitung DEFA-Studio für Synchronisation Video Aspect digital überarbeitet 4:3 | Laufzeit ca. 76 Minuten | Color Mode Farbe Region Code PAL, Zone 2 | Audio Dolby Digital 2.0 | Sprache Deutsch | Bonus Märchentrailer

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Väterchen Frost"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen